Heilwirkung des Mineralwassers

Laut Bäderkalender Online:

  • Herz-, Gefäß-, Kreislaufkrankheiten
  • Erkrankungen der Haltungs- und Bewegungsorgane
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Frauenkrankheiten
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Psychosomatische Erschöpfungszustände, allgemeine Schwächezustände, Rekonvaleszenz

Laut Kurwissenschaftler:

  • Erkrankungen des Verdauungstrakts:
  • Ösophagitis
  • Chronische Gastritis
  • Zustand nach den Helicobacter pylori Infektion
  • Unterschiedliche Dünndarm- und Dickdarmerkrankungen
  • Dysbiose
  • Leber- und Gallenerkrankungen
  • Schwäche des Immunsystems
  • Herz – Kreislauferkrankungen:
  • Rehabilitation nach Herzinfarkt
  • Ischämische Krankheiten und Stenokardie
  • Hypertonische Krankheiten
  • HNO - Krankheiten
  • Zivilisationskrankheiten (z.B. Übergewicht)
  • Krankheiten des peripheren Nervensystems
  • Unterschiedliche metabolische Krankheiten
  • Hauterkrankungenlls abzuraten.